Kann ich mich über Pakete mit dem Corona-Virus infizieren?

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Robert Koch-Instituts (RKI) ist die Übertragung von Viren über Pakete unwahrscheinlich. So schreibt die WHO: „Aus früheren Analysen wissen wir, dass Corona-Viren auf Gegenständen wie Briefen oder Paketen nicht lange überleben."

 

Das Corona-Virus wird über Tröpfchen übertragen und hält sich nicht lange auf Oberflächen wie Kunststoff und Papier. Die saugfähige Oberfläche eines Pakets oder Briefes sowie der Transport an der Luft trocknen das Virus aus und zerstören seine Hülle.

 


Willkommen in der Kaffeerösterei Garten-Café!

Durch einen glücklichen Zufall haben wir direkten Kontakt nach Kamerun zu dort ansässigen Kaffeebauern und können diesen edlen Rohkaffee direkt beziehen. Der Kaffee wird dort nicht in großen Plantagen, sondern in kleinen Gärten             ( = Garten-Kaffee) zusammen mit anderen Früchten wie Papaya, Bananen oder Ananas angebaut. Die reifen Kaffeekirschen werden sorgfältig von Hand geerntet und bei uns täglich frisch und schonend in der Trommel geröstet.

 

Weitere Anbauländer im Sortiment: Brasilien, Uganda, Indien, Peru, Äthiopien, Bolivien, Kolumbien, Ruanda, Nicaragua.


 

Alle Sorten sind auch für die Zubereitung im Vollautomaten geeignet!